Dirndlkleider – eine große Auswahl

Trachtenkleider werden in Bayern oder auch in Österreich gerne als Dirndl bezeichnet. Dieser Name kommt daher, das in dieser Gegend junge Mädchen oft als Dirn oder auch Deern bezeichnet werden.



Dies ist kein Schimpfwort, sondern meinte früher einfach nur eine Dienstmagd welche in der Landwirtschaft arbeitete. Sie trug das sogenannte Dirndlgewand, woraus dann die Abkürzung Dirndl wurde. Nicht verwechseln sollte man diese Kleider mit Trachtenkleider. Eine Tracht stellt immer etwas besonderes dar, ein Dirndl hat diese Bedeutung nicht. Diese dirndkleider bestehen aus einem Kleid mit einem engeren Oberteil, hier wird besonders das Dekollté betont. Darunter trägt man eine weiße Bluse, welche meistens sehr verspielt ist, mit Rüschen und Häkelborten.

Dazu wird dann noch eine Schürze getragen. Die Länge des Dirndls variiert von Trägerin zu Trägerin. Es gibt sowohl lange, wie auch kurze. Auch was die Farben angeht sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Aber auch das binden der Schleife hat in Bayern, dem Ursprungsland eine besondere Bedeutung. Trägt eine Frau die Schleife rechts gebunden ist sie entweder verheiratet oder versprochen. Ist sie noch zu haben bindet sie ihre Schleife links. In der Frühzeit wurde damit gemeint das sie noch Jungfrau ist. Heute findet diese Bindevariante keine besondere Bedeutung mehr.

Heute werden dirndlkleider meist zu besonderen Anlässen getragen, zur Kirchweih und natürlich auf dem Münchner Oktoberfest. Da es aber mittlerweile in ganz Deutschland diese Oktoberfeste gibt, ist dann in diesen Orten zu dieser Zeit die Nachfrage an Dirndl besonders groß. Kaufen kann man sie in den Trachten Geschäften.

Hier gibt es meistens eine große Anzahl von dirndlkleider zu finden. Möchte man ein ganz spezielles, nach seinen Vorstellungen gefertigtes Kleid haben, sollte man eine gute Schneiderin aufsuchen. Diese Dirndl sind dann maßgeschneidert, kosten aber dementsprechend auch viel Geld. Zu den Oktoberfest Zeiten kann man auch in Kaufhäusern wie C&A ein passendes Kleid finden. Dann vergrößert sich für ein paar Wochen die Landhaus Kleider Abteilung. Häufig kommt es in Östereich oder auch in Bayern vor, wenn die Brautleute sehr traditionell denken vor, das eine Braut dirndlkleider zur Hochzeit trägt. Dieses ist dann aber von einem besonders edlen Stoff. Es unterscheidet sich deutlich von den Jahrmarksdirndl.

Ein Gedanke zu „Dirndlkleider – eine große Auswahl

  1. Pingback: O hai let me wanna-be! pe Trilema - Un blog de Mircea Popescu.

Kommentare sind geschlossen.