Gothic Kleider

Gothic ist mehr als nur eine Stilrichtung, Gothic ist ein Lebensgefühl. Dieses Lebensgefühl trägt der „Goths“ so werden Anhänger in diesen Kreisen genannt auch durch seine Kleidung zum Ausdruck. Diese gothic kleider sind in der Überzahl von schwarzer Farbe.

Dies Signalisiert die Stimmung in welcher dieser Mensch lebt, schwarz bedeutet düster, traurig, Tod. Dieser stellt eine zentrale Frage in dieser Bewegung dar. Frauen tragen gern Corsagen mit weiten Spitzenröcken, dieses sind dann eher die romantischen Goths. Diese Mode ist eher verspielt , erinnert an die Renaissance. Hier sind die Haare kunstvoll Toupiert und es werden Pumps dazu getragen. Harte weibliche Anhänger tragen enge Hosen, meist enden diese über dem Knie, zerissene Netzstrümpfe, ein Lederbustier. Als Schuhwerk wählen sie plumpe Stiefel. Hier kommt es häufiger vor, das diese Frauen einen Teil der Haare rasiert haben.

Währe die Kleidung nicht so düster könnte man sie auch für Punks halten. Die bestehen meistens aus schwarzem Leder, gerne auch aus Latex. Wichtiges Accessoires sind Nieten und Verziehrungen in Silber. Dazu lange Ketten und auf alt gemachte Ringe und Ohrringe. Männer hingegen tragen enge lange Hosen, Hemden mit Volant und einen schwarzen langen Mantel. Beide legen Wert auf die Schminke. Helle haut und dunkel Umrandete Augen. In herkömmlichen Bekleidungsgeschäften werden sie kaum die typischen gothic kleider finden. Jedenfalls nicht in Kleinstädten. Dafür muss man dann schon eher nach Berlin fahren. Hier gibt es extra Geschäfte die Ausstattungen zu dieser Szene anbieten.

Eine weitere Möglichkeit an solche Kleider zu kommen bietet das Internet. Hier findet sich ein breit gefächertes Warenangebot wieder. Diese Kleider gibt es in allen Größen und Preisklassen. Von der einfachen Standard Corsage, bis hin zur Maß gefertigten Latex Corsage. Diese sitzen wie eine zweite Haut. Es gibt aber auch richtige Messen, auf denen gothik kleider angeboten werden, meist in Verbindung mit Mittelalter Kleidern. Diese hatten eine ähnliche Entstehungszeit und ähneln sich auch leicht von ihrem Stil, Einige Online Shops wie “Elbenwald” haben auch eine kleine Anzahl dieser Kleider zu bieten. Die einfachste Art an diese Kleidung zu kommen ist sie sich selbst anzufertigen, hier muss man nur etwas geschickt sein und mit der Nähmaschine umgehen können.